24.06.2020 nextReality trifft Data Science – Datenvisualisierung und Virtual Reality

Die Welt wird immer komplexer und die Datenmenge steigt von Jahr zu Jahr stetig an. Schöne bunte Dashboards zur Visualisierung von Daten hat jeder irgendwie schon mal gesehen, aber was passiert, wenn Daten erlebbar werden und Data Science auf Virtual Reality trifft? Und wie sinnvoll ist die Visualisierung von Data Science in einer Virtual Reality überhaupt?

Als Anbieter von automatisierten Datenanalysen von SAP hat sich ARIC Gründungsmitglied zapliance genau diese Fragen im Rahmen von einer Projektarbeit in Zusammenarbeit mit der Nordakademie gestellt und erstaunliche Einblicke gewonnen.

In diesem Meetup erfahren Sie, wie die Idee zur Visualisierung von Data Science entstanden ist, ein Welteningenieur eine Welt der erlebbaren Daten erschaffen hat (und damit seinen Masterabschluss bekam) und welche Grenzen die Visualisierung in der Virtual Reality hat.

Nach einer kurzen Einleitung, wie es zu der Idee kam und wie eine beispielhafte Welt aussehen kann, geht das Meetup in eine Panel Diskussion über.

Dr. Edeltraud Leibrock (Connected Innovations GmbH und Beirat ARIC), Prof. Dr. Nick Gehrke (Nordakademie und Vorstand ARIC), Alexander Rühle (CEO zapliance) und Sascha Theede (Nordakademie und Welteningeneur) diskutieren nicht nur über die Chancen und Möglichkeiten, sondern auch aktuelle Grenzen von Virtual Reality bei der Visualisierung von Data Science.

Die Teilnahme am Meetup ist kostenlos und findet am 24.06.2020 in der virtuellen Welt per AltspaceVR von 19:00 bis 21 Uhr statt, oder kann live über einen Stream auf Facebook verfolgt werden. Zur Anmeldung und weiteren Informationen geht es hier.

Dauer: 120 Minuten

Moderation: Susanne Ahmadseresht und Simon Graff (nextReality)

Panellisten: Dr. Edeltraud Leibrock (Connected Innovations GmbH und Beirat ARIC), Prof. Dr. Nick Gehrke (Nordakademie und Vorstand ARIC), Alexander Rühle (CEO zapliance), Sascha Theede (HASPA und Nordakademie).

Das Meetup wird in Kooperation von nextReality.hamburg, der zapliance GmbH, dem Artificial Intelligence Center Hamburg e.V. (ARIC) und der Innovations Kontakt Stelle Hamburg durchgeführt.

(Sie können mit, aber auch ohne VR-Brille teilnehmen oder das Event im Livestream auf facebook verfolgen).

Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung besteht die Möglichkeit des virtuellen Netzwerkens beim Get-together auf AltspaceVR. Stellen Sie sich also ein Feierabendgetränk bereit.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print