ARIC Online Panel

Online Experten-Panel zum Thema “KI und Krise – Chancen und Herausforderungen des KI-Einsatzes”

Die aktuelle Corona-Pandemie birgt neben den erheblichen Gefahren für die Gesundheit auch eine globale Herausforderung für die Wirtschaft und Gesellschaft. Auch wenn die Auswirkungen, je nach Branche, durchaus unterschiedlich ausfallen, geraten insbesondere Unternehmen und Branchen, die im Bereich der sog. kritischen Infrastruktur tätig sind, in solchen Zeiten zunehmend unter Druck. Eine bedeutende Rolle kommt hierbei in hohem Maße dem Staat bzw. der politischen Führungskraft eines Landes bzw. der Länder und Gemeinden zu.

Insbesondere wenn für Europa wichtige Märkte, wie China und die USA, weitestgehend heruntergefahren werden, gibt es in eng getakteten Liefer- und Wertschöpfungsketten kaum Alternativen, auf die ausgewichen werden kann. Die Fragilität und Abhängigkeit der Systeme wird zur globalen Herausforderung, Resilienz zur wichtigsten Eigenschaft.

Darüber hinaus ist derzeit noch ungewiss, wie lange die Einschränkungen fortbestehen und welchen Einfluss dies auf die komplexen Strukturen der globalisierten Wirtschaft dauerhaft haben wird.

In unserem Online-Panel zum Thema “KI und Krise – Chancen und Herausforderungen des KI-Einsatzes” diskutieren unsere Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft darüber, vor welchen Herausforderungen global agierende Unternehmen und Wirtschaftsbereiche gerade stehen und welche besonderen Aufgabe staatlichen Institutionen in solchen Zeiten zu Teil wird.  Sie geben Einblicke über aktuelle Maßnahmen zur Abfederung rezessiver Tendenzen und zeigen auf, wie eine stark wachsende Technologie wie Künstliche Intelligenz, in Zeiten der globalen Krise unterstützen kann, z.B. Ressourcen in angeschlagenen Liefer- und Wertschöpfungsketten bestmöglich zu allokieren und wie die Digitalisierungsstrategien eines Staates angepasst werden können, um den Herausforderungen gewachsen zu sein.

Für unseren Online-Panel, konnten wir die folgenden Experten gewinnen:

  • Dr. Adrian Fiedler (Jurist und Referent für Digitalstrategien in der Landesverwaltung)
  • Riina Leminsky (Leiterin Enterprise Estonia Deutschland)
  • Prof. Dr. Bernd Schichold (Finance, Nexperia)
  • Prof. Dr. Nick Gehrke (Studiengangsleiter Finance Management and Accounting, Nordakademie / Data Scientist, Zapliance)
  • Alois Krtil (CEO, ARIC)

Die Veranstaltung wird am 29.04.2020 um 15 Uhr online stattfinden.

Anmelden können Sie sich unter info@aric-hamburg.de. Anmeldefrist ist der 27.04.2020. Nach Eingang aller Anmeldungen, werden wir einen Link versenden, über den Sie sich ohne weiteres dazuschalten können.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on xing
Share on email
Share on print