22.02.21 ARIC-Workshop: Künstliche Intelligenz und Patente

Ist künstliche Intelligenz patentfähig? Können Algorithmen beim Patentamt mit technischen Schutzrechten geschützt werden oder sind sie schon ausreichend über das Urheberrecht geschützt? Wenn künstliche Intelligenz ihrerseits neue Erfindungen generiert – sind diese dann schutzfähig? Welche Voraussetzungen müssen softwarebasierte Lösungen erfüllen, um schutzfähig im Sinne des Patentrechts zu sein und was wird im Patentwesen unter dem Begriff „Technizität“ verstanden? Stellt KI das ganze Patentwesen in Frage – oder ist es nur eine weitere neue Technik? Was möchte eigentlich das Projekt allpriorart.com/about/ Art bewirken. Dies alles sind Fragen, die wir gerne in unserem Workshop beantworten.

Es wird zunächst eine 30 minütige Einführung in das Thema von Herrn Patentanwalt Heinemeyer geben und dann in eine Diskussion übergeleitet in der offen Fragen gestellt und Diskussionsbeiträge geliefert werden können.

Der Workshop ist kostenlos und findet online am 22.02.2021 um 16 Uhr statt.

Anmelden können Sie sich beim Artificial Intelligence Center Hamburg (ARIC) e.V. unter der E‑Mail info@aric-hamburg.de.

Weitere kostenlose ARIC-Workshops, Webinare und Veranstaltungen finden Sie unter www.aric-hamburg.de/aric-news/. Außerdem können Sie sich zu unserem ARIC-Newsletter auf unserer Webseite unter Newsletter anmelden.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on xing
Share on email
Share on print