30.09.2019 – Presseveranstaltung zur Gründung des ARIC e.V.

Die Pressekonferenz zur Gründung des Artificial Intelligence Center Hamburg (ARIC) e.V. fand am 30. September 2019 im symbolkräftigen Phönixsaal des Hamburger Rathauses statt. Senator Michael Westhagemann gab in seiner Rede vor den Pressevertretern und der interessierten Fachöffentlichkeit den Startschuss für den Organisationsaufbau und die Weiterentwicklung des ARIC. Senator Westhagemann erklärte: „Das Zukunftsthema KI bereitet den Boden für die Innovationsfähigkeit und Wettbewerbsfähigkeit unserer Unternehmen. Die Stärkung und Förderung dieses Potentials ist daher für Hamburg von zentraler Bedeutung. Das neu gegründete Kompetenzzentrum ARIC ist ein zentraler Anlaufpunkt, um die verschiedenen Initiativen und Aktivitäten im Bereich der KI branchen- und themenübergreifend zu bündeln und noch stärker zu fördern.“

Das Kompetenzzentrum wird im Bereich Künstliche Intelligenz (KI) das Know-how disziplin- und branchenübergreifend bündeln und das KI-Ökosystem hier in Hamburg voranbringen. Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branchen sowie Wissenschaftsakteure aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen haben das ARIC als Bindeglied zwischen praxisbezogener Anwendung und anwendungsorientierter Forschung im Bereich Künstlicher Intelligenz initiiert. Die Gründungsmitglieder werden mit Unterstützung der Freien und Hansestadt Hamburg in den kommenden Monaten den Aufbau und die Entwicklung des Zentrums vorantreiben und interessierte Akteure aus Wirtschaft und Wissenschaft integrieren.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on xing
Share on email
Share on print