ARIC eröffnet erstes internationales Satelliten-Office in Tallinn, Estland

Das Artificial Intelligence Center Hamburg (ARIC) e.V. kooperiert seit dem letzten Jahr mit dem Digitalpionier Estland und freut sich sein erstes internationales Satelliten-Offices in Tallinn zu eröffnen. Estland ist weltweit führend im Bereich der Adaption von KI im E-Government Bereich.

Corona bedingt konnte die auf dem „International Talks on AI“ in Hamburg am 04.02.2020 angekündigte und für den 28. Mai 2020 geplante Eröffnungsfeier des Satelliten-Office nicht vor Ort in Tallinn stattfinden. Umso mehr freut es uns, dass die Grenzen ab Mitte Juni wieder geöffnet werden und der persönliche Austausch in gemeinsamen KI-Projekten möglich wird.

Riina Leminsky von Enterprise Estonia freut sich ebenfalls über diesen Meilenstein: „Die Kooperationsvereinbarung dient als erster Brückenpfeiler zwischen beiden Ländern, um Unternehmen, Universitäten und Institutionen bei ihrer Arbeit im Bereich der Künstlichen Intelligenz zu verknüpfen und digitale Lösungen mit Kontakten, Ressourcen, Expertise und einem Netzwerk zu unterstützen.“

Seit der Veranstaltung “AI, Government and Society — Towards an Estonian German Partnership on AI” hat es erfreulicherweise auch zahlreiche Kooperationen zwischen Hamburger Akteuren und Estland gegeben. Spätestens auf dem World Congress ITS 2021 (Intelligent Transport Systems) wird das ARIC gemeinsam mit Estland internationale KI-Projekte im Smart City Bereich vorstellen.

„Die Eröffnung des Satellitenoffice in Estland war der nächste konsequente Schritt, nachdem das ARIC Hamburg im Februar ein Kooperationsabkommen mit Enterprise Estonia unterzeichnet hatte. Mit dem eigenen Satelliten-Office vor Ort in Tallinn haben wir den zweiten Pfeiler gesetzt, so dass die Brücke jetzt vollständig ist und die Zusammenarbeit noch enger wird. Wir wollen uns ausdrücklich noch einmal bei Estland und insbesondere bei Riina Leminsky bedanken, die uns und unsere Ideen immer mit viel Energie unterstützt haben“, freut sich Jan Schnedler aus dem ARIC Hamburg.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on xing
Share on email
Share on print