29.03.2021 ARIC-Workshop: Sprache und AI im Business -Wie Natural Language Processing Unternehmen dabei hilft, Text und Sprache zu verarbeiten

Mit Gianluca Speranza (Cauliflower), Lukas Waidelich (Cauliflower)

Kundenanfragen, Feedback zu Produkten, Leistungen oder Unternehmen sowie die Sammlung von Informationen – Durch die zunehmende Digitalisierung müssen Unternehmen auch diese Kernprozesse stärker digital abbilden.

Der Einsatz von Natural Language Processing (NLP) bietet die Möglichkeit, Texte in großen Mengen zu verarbeiten und für Prozesse nutzbar zu machen. So können Chatbots z.B. Fragen beantworten oder Kundengespräche kanalisieren, Search Engines das Wissensmanagement erleichtern und Text Analytics Dokumente oder Kommentare in Insights umwandeln.

Die Anwendungsmöglichkeiten im Business sind so zahlreich und die Einstiegshürden mit der Aufbereitung von Daten und dem Aufbau von Kompetenzen ungleich hoch, dass Unternehmen oft nicht wissen wo und wie sie starten sollen.

Der Vortrag wird eine Einführung in Möglichkeiten von NLP im Business Kontext aufzeigen und vorstellen, wie das Startup Cauliflower NLP-as-a-Service für Anwendungen bereitstellt. Die Cauliflower-Gründer werden präsentieren, wie sie eigene Sprachmodelle entwickeln und in welchen Anwendungen Unternehmen ihren Service einsetzen.

Der 60-minütige Workshop ist kostenlos und findet am 29.03.2021 um 16 Uhr online statt.

Anmelden können Sie sich beim Artificial Intelligence Center Hamburg (ARIC) e.V. unter der E‑Mail info@aric-hamburg.de.

Weitere kostenlose ARIC-Workshops, Webinare und Veranstaltungen finden Sie unter https://aric-hamburg.de/news/. Außerdem können Sie sich zu unserem ARIC-Newsletter auf unserer Webseite unter Newsletter anmelden.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on xing
Share on email
Share on print